Die Mitte Menzingen

Andreas Kaiser

«Fömmer rächtzitig a, so chömmer au rächtzitig ufhöre!»

Profil

  • Geboren 1963
  • Heimatort Hochwald (SO)
  • Wohnhaft in Menzingen/Edlibach seit 1996
  • Verheiratet und Vater von zwei Töchtern

Funktion

  • Vorstand Die Mitte Menzingen
  • Präsident Kirchenrat Menzingen
  • Vizepräsident mänziger zytig

Anliegen

„Eine gute Bildung hilft, das Leben eigenständig gestalten zu können“

  • Das jeweilige Optimum ist nicht mein oberstes Ziel. Wichtig sind die kleinen Schritte, das Verstehen, das Begreifen – schlussendlich das Optimieren! Dabei kann ich auch andere Meinung akzeptieren und annehmen
  • Damit eine Aufgabe einen guten Abschluss findet, muss ich sie richtig beginnen. Fundierte Abklärungen schaffen die nötige Grundlage für ein konstruktives und lösungsorientiertes Handeln.
  • Der Kanton Zug ist ein Kanton, in dem ich sehr gut lebe. Dies ist aber nicht selbstverständlich. Ich muss dafür Sorge tragen – im Kleinen wie im Grossen – als Einzelner wie als Gemeinschaft.
  • Wir dürfen nicht gegeneinander, sondern miteinander für zukünftige Generationen und eine lebenswerte Umwelt kämpfen.

Ausbildung und Beruf

  • Gesamtleiter der Sprachheilschule Unterägeri
  • MAS Schulmanagement
  • Reallehrer und Primarlehrer

Politische Erfahrung und Ämter:

  • Präsident Kirchenrat Menzingen
  • Mitglied der Konferenz Deutschschweizer Sprachheilschulen

Vereine & Aktivitäten

  • mänziger zytig
  • Polizeimusik (Schlagwerk)
  • ZKPJV (Zuger Kantonaler Patentjägerverein)

Hobbies

  • Familienleben und Freundschaften geniessen und pflegen
  • Jagd in Zuger Wäldern und Feldern
  • Paukist bei der Zuger Polizeimusik
Wir nutzen Cookies für ein besseres Nutzererlebnis.